Jeder von uns hat zwei verschiedene Persönlichkeitsaspekte: den Erwachsenen und das Kind. Unser Kind ist unsere innere Erfahrung der rechten Gehirnhälfte, es drückt sich in unserem Körper als „Bauchgefühl" aus. Der Kern unseres Wesens, unsere Persönlichkeit, Kreativität, Talente, Spontanität, Verspieltheit, Empfindsamkeit, Sinnlichkeit und das Gespür für Wunder. Unser Erwachsener ist die Ansammlung erlernten Wissens in unserer linken Gehirnhälfte, unser logischer, analytischer bewusster Verstand. Wenn diese beiden Teile in Kontakt miteinander sind und zusammenarbeiten, können schmerzhafte Erlebnisse und die daraus entstandenen negativen Glaubenssätze und schützenden Strategien aufgearbeitet werden. Unser Inneres Kind wahrzunehmen und wertzuschätzen, sich selbst ein liebevoller Erwachsener zu sein, ist die wesentliche Voraussetzung, um eine heile, ganze Persönlichkeit zu werden.